Ostsee Inseln

Die 5 einmalige Sehenswürdigkeiten, die Du auf Hiddensee gesehen haben musst.

Du planst einen Ausflug an die Ostsee und bist auf der Suche nach dem perfekten Reiseziel? Dann kann ich dir Hiddensee wärmstens empfehlen! Die kleine Insel in der Ostsee ist ein wahrer Geheimtipp und bietet einige der schönsten Strände Deutschlands. Doch das ist noch lange nicht alles, was Hiddensee zu bieten hat. In diesem Blog-Artikel stellen wir dir die fünf schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Insel vor. Mit unseren Tipps kannst du deinen nächsten Ostsee-Urlaub unvergesslich machen!

Leuchtturm Dornbusch: beeindruckende Aussicht auf Hiddensee

Leuchtturm Dornbusch
Leuchtturm Dornbusch

Wenn Du auf Hiddensee bist, solltest Du unbedingt den Leuchtturm Dornbusch besuchen. Er ist nicht nur ein Wahrzeichen der Insel, sondern auch ein Muss für jeden, der auf der Suche nach einer beeindruckenden Aussicht ist. Der Leuchtturm ist fast 120 Jahre alt und thront auf einer 72 Meter hohen Düne. Wenn Du den Aufstieg über die 146 Stufen geschafft hast, erwartet Dich ganz oben ein atemberaubender Blick über die Insel Hiddensee und die angrenzende Ostsee.

Bei gutem Wetter kannst Du sogar bis zum Festland schauen. Der Leuchtturm Dornbusch ist ein beliebtes Ausflugsziel, daher solltest Du Dir genug Zeit nehmen, um den Anstieg zu bewältigen und Dich oben auf der Aussichtsplattform zu entspannen. Beachte auch, dass der Leuchtturm nur zu bestimmten Zeiten geöffnet ist, daher informiere Dich am besten vorab, um eine Enttäuschung zu vermeiden. Der Besuch des Leuchtturms Dornbusch ist ein Highlight Deines Hiddensee-Urlaubs und ein unvergessliches Erlebnis, das Du nicht verpassen solltest!


Gerhart Hauptmann Haus: besuche das Haus des bekannten Schriftstellers

Wenn Du auf Hiddensee unterwegs bist, solltest Du unbedingt das Gerhart Hauptmann Haus besuchen. Der berühmte Schriftsteller lebte hier von 1920 bis 1946 und schrieb hier einige seiner wichtigsten Werke. Das Haus, das heute als Museum dient, ist ein wahrer Schatz für Kulturinteressierte. Hier kannst Du nicht nur die Räume besichtigen, in denen Gerhart Hauptmann lebte und arbeitete, sondern auch zahlreiche Originalmanuskripte und persönliche Gegenstände des Schriftstellers bewundern.

hiddensee 1032338 1920
Gerhard Hauptmann Haus

Das Museum bietet außerdem regelmäßig Sonderausstellungen und Veranstaltungen an. Wenn Du Glück hast, kannst Du sogar an einer Lesung oder einem Vortrag teilnehmen. Ein besonderes Highlight ist auch der liebevoll gestaltete Garten rund um das Haus. Hier kannst Du in Ruhe spazieren gehen und die Atmosphäre genießen, die Gerhart Hauptmann zu seiner Zeit auf Hiddensee inspirierte. Wer sich für Literatur und Geschichte interessiert, sollte einen Besuch im Gerhart Hauptmann Haus auf Hiddensee auf keinen Fall verpassen.


Kloster auf Hiddensee

Kloster ist ein kulturelles Zentrum auf Hiddensee in der Nähe der Dornbuschkuppe. Es beherbergt das Heimatmuseum, die Inselkirche und das Gerhart-Hauptmann-Haus, die Sommerresidenz des Nobelpreisträgers. Heute ist es ein Museum, das seinen Büchern und seinem Leben gewidmet ist. Sein Grab befindet sich vor der Kirche.

Die Region um Kloster ist hervorragend für Wanderer geeignet. Ein Spaziergang durch die Hügellandschaft lohnt sich das ganze Jahr über. Vom Swantiberg, dem Inselblick und dem Schluckwieksberg aus haben Sie eine herrliche Aussicht.

Das Dorf verdankt seinen Namen der 1296 gegründeten Abtei St. Nikolaus, die zuletzt bis 1536 von ihrem Abt geleitet wurde. Damals bestand der Weiler nur aus dem Kloster, dem Gutshof und fünf Häusern. Heutzutage leben hier 350 Einwohner.


Die Inselkirche aus der Zeit des Zisterzienserklosters

Die Insel Hiddensee birgt viele Schätze, aber keine ist so beeindruckend wie die Jahrhunderte alte Inselkirche aus der Zeit des Zisterzienserklosters. Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist ein wichtiger Teil der Geschichte der Insel. Sie diente den Menschen über die Jahrhunderte hinweg als Ort für Gottesdienste, Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen.

Die Kirche ist ein architektonisches Kunstwerk und beeindruckt mit ihren handgemalten Decken und exquisiten Buntglasfenstern. Besucher können die Kirche besichtigen und die herrliche Atmosphäre genießen. Ein besonderes Highlight sind auch die regelmäßigen Konzerte, die in der Kirche stattfinden und für eine unvergessliche Erfahrung sorgen. Wenn Sie auf Hiddensee sind, sollten Sie unbedingt einen Besuch in der Inselkirche einplanen, um einen Einblick in die Geschichte der Insel zu erhalten und die wunderschöne architektonische Schönheit zu bewundern.

AdobeStock 73412907
Inselkirche Anna Reinert


Heimatmuseum: entdecke die Geschichte und Kultur von Hiddensee

Last but not least gibt es noch das Heimatmuseum auf Hiddensee, das definitiv einen Besuch wert ist. Hier kannst du die Geschichte und Kultur der Insel entdecken und in vergangene Zeiten eintauchen. Das Museum befindet sich in einem alten Kapitänshaus und ist in verschiedene Ausstellungen aufgeteilt. Du kannst zum Beispiel Einblicke in die Inselgeschichte, die Kunstszene oder das Leben der Hiddenseer Fischer bekommen. Auch der Schriftsteller Gerhart Hauptmann, der lange Zeit auf Hiddensee lebte, wird hier geehrt. Besonders beeindruckend ist die Sammlung von Künstlerwerken, die von der expressionistischen Künstlerkolonie geprägt wurde, die sich in den 1920er Jahren auf Hiddensee niederließ. Wenn du dich also für Kunst, Geschichte und die Kultur der Insel interessierst, solltest du auf jeden Fall einen Abstecher ins Heimatmuseum machen.

Hiddensee Hafen
Die 5 einmalige Sehenswürdigkeiten, die Du auf Hiddensee gesehen haben musst. 12

Das waren unsere Top 5 Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel einen kleinen Einblick in die Schönheit dieser Insel geben und dich dazu inspirieren, sie bei deiner nächsten Reise an die Ostsee zu besuchen. Wenn du noch weitere Tipps oder Empfehlungen für Hiddensee hast, teile sie gerne in den Kommentaren mit uns! Eine weitere empfehlenswerte Aktivität auf Hiddensee ist ein Besuch im Heimatmuseum. Hier kannst du noch tiefer in die Geschichte und Kultur der Insel eintauchen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest oder dich für ähnliche Reiseziele interessierst, schau auf unserer Website vorbei und entdecke weitere spannende Artikel und Reise-Tipps.

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möchten dir gerne die neuesten Neuigkeiten zukommen lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"