Papageienhaus und Gullivers Welt in Pudagla

0 151

Ein weiteres schönes Ausflugsziel auf der Insel Usedom ist das Papageienhaus und Gullivers Welt in Pudagla. Hier bekommt man für den Eintrittspreis gleich zwei Attraktionen, das Papageienhaus und Gullivers Welt. Man kann es gut bei schlechten Wetter besuchen, bei schönem Wetter hat man allerdings noch mehr vom Außenbereich.

Berge & Meer - Singlereisen

- Partnerprogramm -

Das Papageienhaus

Wir sind hauptsächlich wegen der Papageien nach Pudagla gefahren. Denn wo hat man sonst die Möglichkeit diesen Tieren so nah zu kommen. Im Papageienhaus sind die 40 Papageien wirklich komplett frei und können umherfliegen wie sie wollen. Die meisten der Tiere sind auch sehr zutraulich und lassen sich mit etwas Futter locken auf die Hand zu kommen.

Allerdings sollte man die Vorsicht nicht außer Acht lassen, wenn einem Papagei etwas nicht passt, beißt er auch schon mal zu. In dem Fall fließt auf jeden Fall das Blut. Das ist uns leider auch passiert. Der Papagei wollte nicht auf die Hand kommen und hat das mit einem Biss auch unterstrichen. Aber
trotz dem war es wirklich ein tolles Erlebnis, das wir auch sehr genossen haben.

Gullivers Welt

Gullivers Welt gehört zum Papageienhaus dazu und gerade für Kinder ist das eine wirklich schöne Sache.

Im Außenbereich gibt es einen riesigen Gulliver, in den man sogar reingehen kann um sich sein Herz anzuschauen. Durch z.B. riesige Teller und andere Gegenstände wird man in die Lilliputaner Perspektive versetzt. Im Innenraum gibt es verschiedene Räume mit z.B. einer wirklich gelungenen optischen Täuschung, wo man auf der einen Seite riesig groß ist und auf der anderen Seite ein Winzling. Im gegenüberliegenden Raum gibt es zwei Punkte, wo man diese optische Täuschung fotografieren kann.

Fazit

Wir können das Papageienhaus und Gulliver Welt nur sehr empfehlen. Hier bekommt man viel geboten für’s Geld und gerade für Familien mit Kindern ist das ein Ausflug von dem die Kleinen sicher noch lange erzählen werden.

Anmeldung zu unserem Newsletter
Mit unserem Newsletter berichten wir von neuen Ausflugs- und Reisetipps an der Ostsee.
Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Was habt ihr erlebt?

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerkärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu