Wildwuchs und Planung von Überkapazitäten bei Flüssigerdgas-Terminals umgehend stoppen

0 94
Reading Time: < 1 minute

Deutsche Umwelthilfe e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – – Zahl der Flüssigerdgas-Projekte explodiert: Inzwischen Pläne für bis zu sieben Terminals an vier Standorten in Deutschland – Neue Studie des DIW belegt, dass russische Gaslieferung auch ohne Neubau eines Terminals ersetzt werden … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse einen Kommentar
Generated by Feedzy