POL-NB: Frau verliert durch sogenannten Liebesbetrug 72.000 EUR

0 25
Reading Time: < 1 minute

Polizeipräsidium Neubrandenburg [Newsroom]
Stralsund (ots) – Erst Ende Juli hatte ein Mann aus der Nähe von Woldegk durch den sogenannten Liebesbetrug 39.000 EUR verloren. Die Pressemitteilung vom 27.07.21 mit Vorgehensweise und Präventionshinweisen finden Sie hier: … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse einen Kommentar