POL-GÜ: Beschuldiger eines Raubes aus dem Jahr 2020 wird zur Freiheitsstrafe verurteilt

0 23
Reading Time: < 1 minute

Polizeiinspektion Güstrow [Newsroom]
Rostock (ots) – Am 19.07.2020 gegen 19:40 Uhr gab es an der Stadtautobahn in Rostock einen Raub. Der damals 18 jährige deutsche Geschädigte war von dem damaligen 20 jährigen Deutschen vom Fahrrad gestoßen und unter Drohung mit einem Messer zur … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse einen Kommentar