BPOL-HRO: Auseinandersetzung in der S-Bahn – 66-Jähriger soll 15-Jährigen gewürgt haben

0 10

Bundespolizeiinspektion Rostock [Newsroom]
Rostock-Warnemünde (ots) – Weil ein 15-Jähriger seinen Mund-Nasen-Schutz nicht ordnungsgemäß getragen haben soll, eskalierte am gestrigen Abend gegen 20:00 Uhr eine Situation in der S-Bahn von Warnemünde nach Rostock. Über den Sachverhalt … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse einen Kommentar