BPOL-HH: Keine Mund-Nasen-Bedeckung in der S-Bahn – Mann verletzt Reisenden mit abgebrochener Glasflasche im Gesicht

0 14

Bundespolizeiinspektion Hamburg [Newsroom]
Hamburg (ots) – Am 11.07.2021 gegen 20:30 Uhr stieg in Neugraben ein 29-jähriger irakischer Staatsangehöriger in der S3 in Richtung Pinneberg, ohne dabei eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Andere Fahrgäste, unter anderem eine 75-jährige … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse einen Kommentar